Samstag, 4. Dezember 2021 — 04:53 CET
Suche 3 896 828 Produkte
GERPrice

TAMRON SP 17 mm - 50 mm f/2.8 Di II, SP (Objektiv für Canon EF-Mount, Schwarz) SP 17 mm - 50 mm f/2.8 Di II SP (

TAMRON SP 17 mm - 50 mm f/2.8 Di II, SP (Objektiv für Canon EF-Mount, Schwarz) SP 17 mm - 50 mm f/2.8 Di II SP (

545,09 €

  • Hersteller: TAMRON

  • Produktmodelle: SP 17 mm - 50 mm f/2.8 Di II SP (

  • EAN: 4960371005478

  • Hersteller Code: B005E

  • Produkttyp: Zoom-Objektive

  • ID: 90


Beschreibung

Lichtstarkes Standardzoom

Das Tamron SP 17-50mm F/2.8 XR Di II VC deckt den sehr beliebten Brennweitenbereich von 17-50mm ab (entspricht einem Bildwinkel von 26-78mm an einer Vollformat Kamera) und ist damit sehr flexibel. Die durchgängig hohe Lichtstärke von F/2.8 stellt einen klaren Vorteil bei der Fotografie mit wenig Licht und einer ästhetischen Bildkomposition dar und bereichert die kreativen Ausdrucksmöglichkeiten.

Leistungsstarker Bildstabilisator

Ausgestattet mit dem dreiachsigen Bildstabilisator Vibration Compensation (VC), einer Eigenentwicklung von Tamron, werden die Effekte von Kameravibrationen und Verwacklungen bei Freihand-Aufnahmen minimiert. Das VC System bietet ermöglicht eine bis zu vier Stufen längere Belichtungszeit und ist die perfekte Unterstützung für Aufnahmen mit langen Verschlusszeiten und offener Blende und eignet sich damit ideal für „Available Light“ Fotografie bei wenig Licht.

Höchste Bildqualität

Das Objektiv gehört zu den Tamron SP (Super Performance) Hochleistungs-Objektiven, die sich durch hervorragende optische und mechanische Qualität auszeichnen. Durch die Verwendung von speziellen Glaselementen werden optische Fehler, wie chromatische Aberration effektiv kompensiert.



Siehe auch Technische Daten.

Videobewertungen (3)

Tamron SP AF 17-50 mm f/2.8 Di II VC | Lichtstarkes Allrounder-Objektiv im Test [Deutsch]

Tamron SP AF 17-50 mm f/2.8 Di II VC | Lichtstarkes Allrounder-Objektiv im Test [Deutsch]Videostart

 

Tamron 17-50mm F/2.8 XR Di II LD lens review (with samples)

Tamron 17-50mm F/2.8 XR Di II LD lens review (with samples)Videostart

 

✨ Tamron SP AF 17-50mm 2,8 Di II VC Objektiv (bildstabilisiert) für Canon

✨ Tamron SP AF 17-50mm 2,8 Di II VC Objektiv (bildstabilisiert) für CanonVideostart

 

YouTube-Nutzungsbedingungen / Google Datenschutz

Technische Daten (15)

ParameterWert
LieferumfangObjektiv, Rückabdeckung, Frontabdeckung, Gegenlichtblende, Bedienungsanleitung
Blendenlamellen7
Gewicht570 g
ProdukttypObjektiv
SerieDi II
BajonettanschlussCanon EF-Mount
Niedrigste Brennweite17 mm
Höchste Brennweite50 mm
Äquivalente Brennweite bei Kleinbild26-78 mm
BildstabilisatorJa
Aufnahme-Entfernung bis mindestens0.29 m
AutofokusJa
Blendef/2.8
Gruppenzahl14
Filterdurchmesser72 mm

Preise (1)

Wie zu kaufen oder wo wir sind

Preis ab 545,09 € bis 545,09 € in 1 Geschäften

LadengeschäftPreisVerfügbarkeit
Media Markt

5/5

545,09 € 939,00 €
AliExpress

5/5

DHgate

5/5

Banggood

5/5

eBay

5/5

auf Kredit kaufen

UnternehmenAngebot
FINANZCHECK

Auf der Suche nach einem passenden Kredit? FINANZCHECK findet für Sie das optimale Angebot! Ob klassischer Ratenkredit, zweckgebundener Kredit oder Kleinkredit: Mithilfe unseres Kreditvergleichs finden Sie bei über 20 Partnerbanken sicher und schnell die passende Lösung.

CrediMaxx

Wir sind der 3. größte Kreditvermittler in Deutschland. Wir sind auf Kreditsuchende spezialisiert, bei denen Vergleichsportalen und den Hausbanken Anfragen kategorisch ablehnen. Wir verfolgen dabei eine "Ein Produkt-Strategie", ohne Zusatzkosten.

Kredu

KREDU ist dein zuverlässiger Anbieter für Geldaufladungen. Lass Dir innerhalb von 10 Minuten bis zu 2.000€ auf deine persönliche Kreditkarte auszahlen - bequem und ganz einfach von Zuhause.

Bestellen Sie eine Kreditkarte

Bewertungen (5)

  • - 10. August 2018

    5/5

    2,8 sehr gute Lichtstärke. Ich bin kein Profi aber unterschied sehr groß . Vergleich mit Canon 18-55 4,5

    0    0

  • - 7. November 2017

    5/5

    Macht was es soll. Ist also nicht die Oberklasse, aber durchaus im oberen Mittelfeld anzusiedeln. Habe aktuell nichts zu beanstanden. Vor allem die durchgängige Blende von 2,8 und der hervorragende Bildstabilisator sind für mich ein Kaufargument.

    0    0

  • - 27. Februar 2016

    5/5

    Das TAMRON SP 17-50mm F 2.8 Di II VC darf ich seit 2010 mein Eigen nennen und ist seitdem ständiger Begleiter meiner Canon 400D und seit einiger Zeit meiner Canon 60D. Ich denke, dass ich nach dieser Langzeitnutzung fähig bin, eine möglichst objektive Rezension (Achtung, Wortwitz) zu schreiben. Optik Haptik: Im Vergleich zum Kit-Objektiv sieht das Tamron wertig aus und fühlt sich trotz seines Plastikgehäuses auch wertig an. Da klappert und wackelt nichts. Die Gummierungen am Fokus- und Zoomring ermöglichen einen guten Halt und Führung der stützenden Hand. Der Zoomvorgang selber kratzt nicht und gestaltet sich problemlos. er erfordert weder zu wenig noch zu viel Kraftaufwand. Um die empfindliche Mechanik und das Objektivglas zu schützen, sorgen der Zoom-Lock und der festsitzende Objektivdeckel. Autofokus – manueller Fokus: Der Autofokus (AF) ist aufgrund fehlendem USM (Ultraschallmotor) nicht der schnellste und leiseste, erledigt seine eigentliche Aufgabe trotzdem höchst zufriedenstellend. Bei schwierigen Lichtverhältnissen sitzt der AF nicht immer (mit diesem Problem kämpfen aber die meisten Objektive dieser Preisklasse). Der Wechsel zwischen AF und dem manuellen Fokus (M) geschieht direkt mittels der Schiebetaste am Objektiv. Drehen Sie eigenhändig am Fokusring, ohne vorher auf „M“ geschaltet zu haben, kann dies im schlimmsten Fall zu einem Ausfall der Mechanik führen. Wer für eine Videoaufnahme (oft unbegründet) auf den Autofokus besteht, sollte sich aufgrund der hörbaren Mechanik nach einem anderen Objektiv umsehen. Blende: Mit der durchgängigen Offenblende von 2,8 wird das Objektiv häufig als „Party“-Objektiv gepriesen. Die Blende von 2,8 findet jedoch in den seltensten Fällen Gebrauch und ist höchstens für einfache Schnappschüsse geeignet. Erst ab einer Blende von 3,8 – 4,2 zeigt sich das volle Potential des Objektivs. Da ein Bildstabilisator im Objektiv integriert ist, macht es etwa 1-2 Blendenstufen wieder wett und man kann verwacklungsfreier fotografieren. Wer also meint bei dem Objektiv in den meisten Situationen offenblendig fotografieren zu können, den muss ich enttäuschen. Da für optimale Schärfe des Hauptmotivs abgeblendet werden muss, ist beispielsweise auch ein puderweiches Bokeh in der Portraitfotografie nicht mehr ganz gegeben. Abbildungsfehler: Hier sollten Sie sich nicht erschrecken, denn jedes Objektiv hat (mehr oder weniger) mit Abbildungsfehlern zu kämpfen. Abbildungsfehler des Tamrons halten sich in Grenzen, sofern Sie das Objektiv nicht an einer Vollformatkamera nutzen. Bei der Nutzung einer Kamera mit dem sogenannten Crop-Faktor ist eine leichte Vignettierung (dunklerer Rand) und eine tonnenförmige Verzeichnung erkennbar. Diese können jedoch ganz einfach und schnell mit nachträglicher Bildbearbeitung herausgerechnet werden. Dieses Tamron ist ein gutes Objektiv, das mir schon viele tolle Bilder beschert hat. Dies hat jedoch auch mit meinem Fotografierstil zu tun. Ich setze nicht auf Offenblende und habe, wenn es nötig ist, auch Zeit und Lust die Bilder nachträglich zu bearbeiten. Wer dies auch von sich behaupten kann, dem kann ich dieses Objektiv nur empfehlen. Zusammenfassend kann man sagen: + gute Verarbeitung + gute Bildqualität bei klaren Lichtverhältnissen oder geschlossener Blende + Bildstabilisator + günstig (aber nicht billig) - Offenblende von 2,8 ist in den wenigsten Fällen geeignet - lauter Autofokus - Deutliche Vignette und Unschärfe an den Rändern bei einer Kamera mit Vollformatsensor -nicht spritzwassergeschützt Diese Bewertung richtet sich einzig allein nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem jetztigen Preis von etwa 350 Euro gebe ich dem Tamron 5 Sterne.

    0    0

  • - 8. Oktober 2015

    2/5

    An sich ist es ein sehr gutes Objektiv solange es funktioniert. Nach vier Monaten hat sich leider die Blende verabschiedet, ein bekanntes Problem bei diesem und ein paar anderen Objektiven von Tamron. Wer sein Objektiv nicht spätestens zwei Monaten nach Kauf bei Tamron registriert verliert die 5-Jahre-Garantie, da bleibt nur noch die Reparatur über Media Markt (und ich warte schon fast zwei Wochen) .

    0    0

  • - 31. März 2013

    5/5

    Sehr gutes Glas...

    0    0

Produktbewertung schreiben



 

Ähnliche Waren

Kategorie 436 € - 654 €

ADS
lesezeichen (0) vergleich (0)

 

Abonnieren Sie Nachrichten, Rabatte
preloader

6 ms